Seitenübersicht Impressum Startseite
Informationen zum Schulbeginn 2017/18 Flexible Schuleingangsphase Termine Wir stellen uns vor Pädagogisches Konzept Downloads Gemeinde Nohfelden Links Das Neueste

Freiwillige Ganztagsschule

Die WIAF GmbH

Träger der freiwilligen Ganztagsschule ist die WIAF GmbH. Die WIAF (St. Wendeler Initiative für Arbeit und Familie) wurde im Mai 1996 als gemeinnützige Gesellschaft mit Sitz in St. Wendel gegründet. Gesellschafter der WIAF gGmbH sind der Ausbildungs– und Fortbildungsförderverein e.V. des Landkreises St. Wendel sowie die Stiftung Hospital St. Wendel.
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung ist Landrat Udo Recktenwald, Geschäftsführer der WIAF gGmbH sind Gabriele Schäfer und Hans-Josef Scholl, geleitet wird die Einrichtung durch die Prokuristin Gabriele Hau.
Die WIAF gGmbH bietet an über 20 Schulen die Freiwillige Ganztagschule 2011 nach den aktuellen Richtlinien des Ministeriums für Bildung an.
Durch eine transparente und qualitativ hochwertige Freiwillige Ganztagsschule 2011 werden wir Ihnen in Sachen Bildung und Betreuung als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Anmeldungen und Fragen unter...

WIAF gGmbH
Welvertstr. 8
66606 St. Wendel
06851-91295129 od. 06851-91295130
www.wiaf.de

Betreuungszeiten

Montag bis Freitag: 12.30 – 17.00 Uhr
Betreuung in den Ferien und an Brückentagen: ab 8:00 Uhr

Betreuungsorte

Die Betreuung findet am Schulstandort Gonnesweiler und seit 2012/13 auch am Standort Sötern statt.

Aktive Mittagspause

Gemeinsames Mittagessen
Flexibel angepasst an die Gegebenheiten vor Ort
Möglichkeit der Förderung des Mittagessens
Kosten: 3,25 € zusätzlich pro Mahlzeit

Hausaufgabenbetreuung

Lehrereinsatz: 13 Lehrerstunden wöchentlich (zwei Gruppen) in Gonnesweiler/ 5 Lehrerstunden wöchentlich (eine Gruppe) in Sötern
Eine Betreuungskraft unterstützt die Lehrkraft und bietet aktive Hilfestellung

Die Freizeitgestaltung

Spielen im Freien, Kreatives Selbergestalten, Gruppen- und Gesellschaftsspiele
Ruhezone zum Lesen oder zur Beschäftigung mit Einzelarbeiten
Einbindung von Projekten und Vereinen vor Ort