Seitenübersicht Impressum Startseite
Infos zur Einschulung der Schulneulinge 2018/19 Flexible Schuleingangsphase Termine Wir stellen uns vor Pädagogisches Konzept Downloads Gemeinde Nohfelden Links Das Neueste

Förderverein Gonnesweiler

Wissenswertes über den Förderverein

Das Schulhaus in Gonnesweiler

Bei der Gründung 1992 hat sich der Verein das Motto gesetzt:
"Wir machen unsere Schule kinderfreundlich", was wir bis heute auch eingehalten haben.

Der FÖVE unterstützt die Schule in vielen Bereichen, zum Beispiel bei der Gestaltung von Festen;
Aufbau, Anschaffen, Unterhalten der Schulbücherei; Bereitstellen finanzieller Mittel für Schulausflüge/Klassenfahrten;
Gestaltung des Pausengeländes mit Spielgeräten und Sitzgruppen; Finanzieren von zusätzlichen Musikinstrumenten,
PCs und Druckern, besonderes Lernmaterial und Spiele für die Regenpausen.
Möglichkeiten der Ausgestaltung und Unterstützung sind vielfältig gegeben. Darum ist der Föve ständig bemüht,
neue Mitglieder zu werben Spender zu finden und durch Aktivitäten und Veranstaltungen die Kasse des Föve aufzufüllen.
Denn letztendlich kommen die Investitionen und die Arbeit des Vereins unseren Kindern zugute.

Der Verein hat derzeit 108 Mitglieder, welche den Förderverein mit mindestens 6 Euro jährlich unterstützen. Mitglied kann jede volljährige Person werden. Der Vorstand besteht aus Vorsitzendem, Stellvertreter, Kassierer, Schriftführer, dem Schulleiter, einem Lehrervertreter sowie fünf Beisitzern aus jedem Ortsteil des Grundschuleinzuggebietes.
Der Vorstand trifft sich mehrmals jährlich. Eine Mitgliederversammlung findet jedes Jahr und Vorstandswahlen zweijährig statt.

Downloads zum Förderverein Gonnesweiler

Vorstand

Amt Name Kontakt
1. Vorsitzende Sabrina Kiefer Im Hirzenbruch 1, Bosen, Tel. 06852/991525
2. Vorsitzender Meike Beermann  
Schriftführerin Elena Wegert  
Kassiererin Alexandra Rublack  
Beisitzerin Lilli Galand-Mettendorf  

2015: Neuer Vorstand gewählt

Nach dem Ausscheiden der beiden Vorsitzenden Tanja Jung und Marco Ames setzt sich der Förderverein der Grundschule am Standort Gonnesweiler nach den Neuwahlen wie folgt zusammen: Den Vorsitz übernimmt Sabrina Kiefer (Bosen), zur 2. Vorsitzenden wurde Meike Beermann (Türkismühle) gewählt. Als langjährige Kassiererin bleibt Alexandra Rublack (Neunkirchen-Nahe) dem Vorstand erhalten. Zur Schriftführerin wurde Elena Wegert (Türkismühle) und als Beisitzerin Lilli Galand-Mettendorf (Türkismühle) gewählt.
„Unser Ziel ist es, die Schule hinsichtlich kurzfristiger Projekte oder Anschaffungen zu unterstützen“, so der neue Vorstand bei seiner konstituierenden Sitzung.
Der Verein finanziert sich einerseits durch Mitgliedsbeiträge, andererseits durch Aktivitäten zur Einschulung und bei Feiern, bei denen für Schüler und Eltern Kaffee und gespendete Kuchen angeboten werden.
Über mehr Vereinsmitglieder, insbesondere auch aktive Mitglieder würden wir uns sehr freuen. Aufnahmeanträge sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Grundschule unter http://www.grundschule-nohfelden.de unter der Rubrik „Wir stellen uns vor“. Über die Klassenlehrer oder die Vorstandsmitglieder können ebenfalls Anträge bezogen werden. Ausgefüllte Beitrittserklärungen können in der Schule oder bei den Mitgliedern des Vorstandes abgegeben werden.

Förderverein spendet Regenpausenspiele

Bei schlechter Witterung können die Schulpausen nicht draußen auf dem Schulhof stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler bleiben dann im Schulhaus in ihren Klassenräumen. Um diese Zeiten angenehmer und pädagogisch wertvoller gestalten zu können, hat der Schulförderverein des Schulstandortes Gonnesweiler den Klassen 1.1 und 1.2 Spiele im Wert von jeweils 100 EURO gespendet, mit denen sich die Kinder während der Regenpausen in den Klassensälen sinnvoll beschäftigen können. Die Vorsitzende des Schulfördervereins Frau Sabrina Kiefer besuchte aus diesem Anlass die beiden Klassen und überreichte persönlich die Spiele an die Schülerinnen und Schüler.

Schulförderverein Gonnesweiler spendet Fahrräder

  • Verkehrserziehung ist ein wichtiges Element der pädagogischen Arbeit unserer Schule. Aus diesem Grund besucht jährlich eine Klasse die Jugendverkehrsschule Neunkirchen/Nahe, um dort das verkehrssichere Fahrradfahren in Theorie und Praxis zu erlernen. Zurzeit ist es die Klasse 4.2 des Schulstandortes Gonnesweiler, die wöchentlich den Verkehrsunterricht besucht. Aus diesem Grund hat der Förderverein dem Schulstandort Gonnesweiler 5 neue Fahrräder gespendet. Mit diesen kann das beim Verkehrskurs Erlernte in der Schule wieder gefestigt, angewendet und wiederholt werden, sodass die Schülerinnen und Schüler zu sicheren Verkehrsteilnehmern werden. Die Vorsitzende des Schulfördervereins Frau Jung übergab nun offiziell die Fahrräder an die derzeitige Fahrradklasse 4.2. Die Schülerinnen und Schüler und deren Fachlehrerin Frau Klee bedankten sich stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft für diese Spende.

Förderverein Gonnesweiler spendet Pausenspiele:

  • Damit die Schulpausen von den Schülerinnen und Schüler sinnvoll und kreativ gestaltet werden können, hat der Förderverein jeder Klasse des Schulstandortes Gonnesweiler eine Spielkiste voll mit Pausenspiele für draußen gespendet. Bälle, Federballspiele, Springseile und vieles mehr sollen die Kinder aller Klassen mehr zum gemeinsamen Spielen anregen und die Bewegung in den Pausen fördern.

Förderverein spendet Computer für Smartbaords

  • Seit seiner Gründung unterstützt der Schulförderverein den Schulstandort Gonnesweiler auf vielfältige Weise. Er engagiert sich bei der finanziellen Unterstützung von Klassenausflügen und Unterrichtsmaterialien sowie im Bereich der Schülerbücherei. Darüber hinaus stellt er von Zeit zu Zeit der Schule auch größere Sachspenden zur Verfügung. So übernahm der Förderverein am Schulstandort Gonnesweiler die Kosten für die Neuanschaffung von zwei Computern, die die technisch veralteten PCs ersetzen sollen. Diese sind in den betreffenden Klassen direkt an Smartboards angeschlossen und werden im Unterricht vielfältig genutzt. Um die gespendeten Computer offiziell ihrer Bestimmung zu übergeben, besuchten die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Frau Jung, Herr Ames, Frau Rublack die Klassen 3.2 und 4.1. Dabei konnten sie sich ein Bild von den Einsatzmöglichkeiten moderner Medien im Unterricht machen.

Förderverein Gonnesweiler spendet Computer

  • Der Förderverein Gonnesweiler hat im Schuljahr 2008/2009 der Grundschule der Gemeinde Nohfelden zwei neue Computer gespendet, die die alten Geräte in den Klassenräumen der Klassen 4.2 und 3.2 am Standort Gonnesweiler ersetzen. Sie werden im Unterricht eingesetzt. Mit geeigneter Lernsoftware und der geplanten kindgerechten Nutzung des Internets sollen die Schülerinnen und Schüler auch in der Schule behutsam und verantwortungsvoll an die neuen Medien herangeführt werden. Aus diesem Anlass ließ sich die damalige Vorsitzende des Fördervereins Gonnesweiler, Frau Welter, vor Ort von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4.2 und deren Klassenlehrerin, Frau Berg, die Arbeitsmöglichkeiten mit den neuen Computern demonstrieren.

Förderverein Gonnesweiler spendet Computer

  • Der Förderverein Gonnesweiler unterstützt die Grundschule der Gemeinde Nohfelden auf vielfältige Weise. Er engagiert sich seit Jahren bei der finanziellen Unterstützung von Klassenausflügen und Unterrichtsmaterialien sowie im Bereich der Schülerbücherei. Darüber hinaus stellt er von Zeit zu Zeit der Schule auch größere Sachspenden zur Verfügung. So wurde in jüngster Vergangenheit vom Förderverein wieder ein neuer Computer für den Schulstandort Gonnesweiler gespendet. Dieser soll in der Klasse 3.1 im Unterricht zum Einsatz kommen. Aus diesem Anlass überreichte die Vorsitzende des Fördervereins Frau Casper-Veit diesen Computer an die Klasse 3.1 und deren Klassenlehrerin Frau Späth. Frau Späth betonte, dass in der heutigen Zeit eine Anleitung zum richtigen Umgang der Kinder mit dem Medium Computer durch die Schule unumgänglich sei und dankte für diese Spende.