Stadtradeln 2020

Stadtradeln - Schulradeln



In diesem Jahr konnte die Aktion „Stadtradeln“ im schulischen Umfeld wegen der aktuellen Situation nur eingeschränkt stattfinden. Anstelle einer großen Fahrradveranstaltung der Schule, wie im Vorjahr, waren diesmal die Schülerinnen und Schüler, sowie das pädagogische Personal aufgefordert, im Zeitraum vom 06.09.20 bis 26.09.20 das Fahrrad verstärkt eigenverantwortlich zu nutzen. Die gefahrenen Kilometer sollten auf einem ausgegebenen Formular notiert und in der Schule abgegeben werden. Das Ergebnis konnte sich letztendlich sehen lassen: Aus den abgegebenen Kilometerangaben ging hervor, dass das Fahrrad zuhause verstärkt genutzt wurde. Mancher Schüler/ manche Schülerin sowie manche Lehrkraft fuhr sogar mit dem Rad zur Schule und zurück. 66 Personen beteiligten sich an der Aktion. Ein Schüler kam sogar auf die gefahrene Kilometerzahl von 157 km. Ein Lehrer sammelte in dem Zeitraum 135 km, indem er mit dem Rad zur Schule kam. Insgesamt konnte die Grundschule der Gemeinde Nohfelden auf diese Weise rund 2900 gefahrene Fahrrad-Kilometer aufweisen. Mit der Teilnahme an der Kampagne „Stadtradeln - Schulradeln“ wurde von der Schulgemeinschaft wieder ein Zeichen für das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel gesetzt und damit gleichzeitig ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.