Seitenübersicht Impressum Startseite
Infos zur Einschulung der Schulneulinge 2018/19 Flexible Schuleingangsphase Termine Wir stellen uns vor Pädagogisches Konzept Downloads Gemeinde Nohfelden Links Das Neueste

Klimaschutzkonferenz

Was schadet unserem Klima?
Während in Bonn die Klimaschutzkonferenz der Großen tagte, tagte in der Grundschule der Gemeinde Nohfelden eine Klimaschutzkonferenz für die Kleinen. Unter dem Slogan „Schüler.Unternehmen.Klimaschutz“ führte das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) vom Umweltcampus Birkenfeld mit den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse Experimente zum Klimawandel im Klassenraum durch. Die Kinder sollten durch die dort gemachten Erfahrungen und Erkenntnisse für das Thema Klimawandel durch die Erderwärmung sensibilisiert werden. Denn auch Kinder können schon ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Diese Klimaschutzkonferenz war eine von vielen, die im Landkreis St. Wendel an Schulen und Bildungseinrichtungen unter der Organisation der „Klimaschutzinitiative Landkreis St. Wendel“, von „saarland. innovation +standort e.v.“ (saaris), der „Wirtschaftsförderung St. Wendler Land“, der Initiative „Verantwortungspartner Saarland“ u.a. in Kooperation mit örtlichen Unternehmen durchgeführt wurde
Für die Grundschule der Gemeinde Nohfelden war es das Unternehmen MLS (Mathieu Schalungssysteme und Lufttechnische Komponenten GmbH), welches das Projekt nicht nur finanziell unterstützte, sondern auch ihre Auszubildenden an diesem Tag als Klimabotschafter in die Schule schickte.
Am Ende des Schulvormittags waren die Schüler und Lehrkräfte der Meinung: „Klimaschutzkonferenz für Schulen“ ist ein Format, was in den kommenden Jahren so weitergeführt werden sollte, damit dieses wichtige Thema immer wieder ins Bewusstsein gerufen wird.