Bewegungsraum der FGTS dekoriert

Um zusätzlichen Raum für die Schülerinnen und Schüler der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) Sötern zu schaffen, wurde Ende 2019 ein Raumcontainer in der Größe eines Klassenraums in unmittelbarer Nähe zum Schulhaus aufgestellt, der durch einen kurzen, überdachten Weg schnell und trocken zu erreichen ist. Diese neue zusätzliche Räumlichkeit ist mit Matten und Spielgeräten als Bewegungsraum für die Freiwillige Ganztagsschule ausgestattet worden. Raum und Ausstattung wurden bislang sehr gut von den Schülerinnen und Schülern der Nachmittagsbetreuung angenommen. Denn dort haben sie die Möglichkeit zu toben und sich auszupowern. Während der Ferienbetreuung der Fastnachtsferien im Februar 2020 wurde von ihnen die Innendekoration für die Wände gestaltet. Um den Raum "schallisoliert" zu gestalten, hatte das Betreuungsteam der FGTS die Idee, Eierkartons bunt anmalen zu lassen, was die Kinder mit großer Freude taten. Die jetzige Zeit der Schulschließung infolge der Corana-Krise nutzen die Betreuerinnen nun, um die bunt bemalten Eierkartons an den Wänden des Raumcontainers dekorativ aufzuhängen. Nach Aussagen der Leiterin Frau Kasper wurde dadurch eine wohnliche Atmosphäre geschaffen, in der sich die Kinder sicherlich wohl fühlen werden. Das Betreuungsteam freut sich schon darauf, bald wieder gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern am Nachmittag in dem neu gestalteten Raum spielen, toben und lernen zu können.